Logo mediatpress®

STANDARD

Medienbeobachtung von
Zeitungen, Zeitschriften, Internet, TV, Radio

Medienbeobachtung in Zeitungen, Zeitschriften, Internet, TV und Radio

Innerhalb unserer Medienbeobachtung bieten wir Ihnen die Auswertung von mehr als 22.000 Quellen an. Das ist unser Standard. Zu ihm gehören

Hier können Sie sich die vollständige Medienliste als PDF auf Ihren Computer laden.

Als Ergebnis der Medienbeobachtung erhalten Sie einerseits Originalausschnitte aus Zeitungen und Zeitschriften und andererseits Veröffentlichungshinweise aus dem Internet sowie von TV- und Radio-Beiträgen.

Die Versendung der analog zusammengetragenen Ergebnisse (Ausschnitte aus Zeitungen und Zeitschriften) erfolgt per Post oder, mit einer entsprechenden Lizenzierung, per E-Mail.

Alle Ergebnisse werden umfassend dokumentiert und innerhalb eines für Sie eingerichteten, jederzeit einsehbaren Onlineportals gesammelt und produktionsnah sichtbar gemacht.

Die Beobachtung deutscher Medien kann einfach und kostengünstig auf österreichische und schweizerische Publikationen erweitert werden; für die Beobachtung anderer Länder in Europa und der Welt nutzen Sie uns als Partner eines weltweiten Korrespondentennetzes.

Fragen Sie telefonisch nach einem Angebot – 0711 236236 3 – oder übermitteln uns Ihre Anfrage mit diesem Kontaktformular.

Zitat Wir arbeiten jetzt schon einige Jahre mit mediatpress® zusammen. Das läuft alles wie geschmiert. Die Ergebnisse der Medienbeobachtung erreichen uns immer Anfang der Woche. Da kann man seine Uhr nach stellen. Sehr angenehm ist Präsenzliste, die wie ein Inhaltsverzeichnis genau auflistet, was im Umschlag enthalten ist. Das gebe ich manchmal direkt an meinen Chef, damit der auch weiß wie es läuft.

Miriam P. (Marketing; Bekleidungshersteller in Norddeutschland)

Zitat Ich bin Berater im Bereich Kunst und Kultur. Im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung eines Museums in Süddeutschland habe ich mediatpress® mit der Medienbeobachtung beauftragt. Aufgrund des umfangreichen Echos im Bereich der Internetbeobachtung und der erscheinungsnahen Lieferung der Internethinweise per E-Mail hat mich mediatpress® dann darauf aufmerksam gemacht, welche Maßnahmen im Bereich der Printpresse ich treffen könne, um mein Budget nicht zu überschreiten. Das war klasse!

Dr. Ahmed B. (Kulturmarketing)

Zitat Ich arbeite in einer PR-Agentur. Früher war ich selbständig tätig. Teil meiner Arbeit in der Agentur ist der Umgang mit den Ergebnissen der Medienbeobachtung. Wir arbeiten mit mehreren Medienbeobachtern zusammen. Auffällige Qualitätsunterschiede gibt es nicht. Überall wird mit Wasser gekocht. Die Unterschiede ergeben sich, ich sag' mal, "zwischen den Zeilen". Bei den größeren Anbietern ist es immer wieder schwierig, mit einer Person zu sprechen, die sofort Bescheid weiß. Irgendwie ist das ja verständlich, aber für meine Arbeit alles andere als eine Erleichterung. Bei mediatpress® muss ich sagen, ist alles irgendwie etwas einfacher, direkter, verständlicher. Schon der einfache Umstand, dass ich mir keine Kunden- oder Auftragsnummern merken muss, um bestimmte Auskünfte zu erhalten. Das ist angenehm.

Maria-Lara F. (PR-Agenur)

Zitat Ich kannte mediatpress® vorher nicht. Wir machen oft Veranstaltungen, die nicht so lange dauern. Es gibt einen kurzen Vorlauf, einen kurzen Nachlauf, aber dann ist gut. Wir brauchen keine Verträge, die über ein ganzes Jahr laufen. Manchmal reicht ein einziger Monat für die Pressearbeit. Mehr wäre rausgeschmissenes Geld. Die längeren Sachen dauern nicht mehr als drei Monate. Das passt recht gut zu den Bedingungen, zu denen wir mit mediatpress® zusammenarbeiten. Der Mindestlaufzeit beträgt grade mal 1 Monat und wenn mal mehrere Veranstaltungen parallel laufen, kann man das auch machen, und jede Veranstaltung unabhängig von der anderen. Ich meine Flexibilität ist mir wichtig.

Werner B. (Eventmarketing)

nach oben
alle Rechte vorbehalten | © das Logo des Medienbeobachters mediatpress®